Die neue Küche für die Eigentums Wohnung

Die neue Küche für die Eigentums Wohnung

Vor 2 Wochen wurde die maßgeschneiderte neue Küche für meine Ehefrau geliefert. Prompt war diese auch von den versierten Handwerkern zusammengebaut. Für eine neu renovierte Wohnung möchte man schließlich auch eine vorzeigbare Kücheneinrichtung besitzen. Wenn familiärer Besuch oder Freunde eingeladen werden wirkt eine alte ranzige Immobilien Küche doch eher wie ein Schandfleck zuhause.

Die Bestellung war nicht gerade kostengünstig, denn es handelt sich aufgrund unserer Plattenbau Wohnung und dementsprechend weniger Platzangebot um einen eigens zugeschnittenen Maßeinbau. Meine Frau hat richtig dafür gespart, sich diese Luxusanschaffung für zuhause anzusparen. Leider fehlten die Griffe für sämtliche Schranktüren und Schubladen. Der Installateur bohrte zwar nach einer Vorlage die Löcher in die Holzwände und 6 Griffe wurden montiert. Mehr als diese sechs silbernen Stücke waren im Baumarkt vor Ort leider nicht vorrätig.

Warenverfügbarkeit in Baumarkt absolut mangelhaft
Mittlerweile sind zwei Wochen verstrichen und die Küche ist immer noch nicht fertiggestellt. Das liegt ausschließlich an der Unfähigkeit des „Hobbybaumarkts“ neue Türgriffe nachzubestellen. Es ist unfassbar und erinnert an die längst beerdigte Planwirtschaft aus Postkommunistischen Staaten, wenn solche von Handwerkern täglich & vielfach benötigten Teile einfach nicht vorrätig sind.

neue kueche kaufen

Eine essentielle und nicht minderwertige Versäumnis trifft jedoch auch den Küchenhersteller bzw. Lieferant. Es war (leider nur mündlich) vereinbart dass die Schranktüren und Schubladen komplett mit silbernen Handgriffen ausgeliefert werden. Tja eine schlechtere Werbung für ein Unternehmen gibt es nicht. Auf eine Namensnennung bzgl. dem Heimwerker Markt sowie Küchen Produzent verzichte ich an dieser Stelle.

9 Schrankgriffe vorrätig – danach für Wochen vergriffen
Wann mit einer neuen Lieferung zu rechnen ist, dies lässt sich nur schwer vorausplanen. Solange improvisieren wir einfach in der neuen Wohnungseinrichtung bis die fehlenden Teile nachgeliefert werden. Übrigens ist auch die Spülmaschine defekt. Diese wäscht zwar aber das verschmutzte Wasser fließt nicht ab. Eine neue Küche empfehle ich übrigens nur für die Eigentumswohnung, denn in einer angemieteten Immobilie ist die Dauer des Wohnverhältnisses immer eine wage Angabe. Wer eine pechvolle Lebensphase hat der darf aus den Mietvertrag kündigen aus beruflichen oder sonstigen Gründen plus erhält keinen fairen Abstand vom Nachmieter für die gekaufte Wohnungseinrichtung.

Baumärkte sind kundenfreundlich und bieten Service?
In Sachen Kundenfreundlichkeit und vor allem zufriedenstellenden Serviceleistungen hinken Baugeschäfte und Heimwerker Märkte ab seit diesem negativen Erlebnis weit hinten in der Vertrauensleiste. Leider hat der Bürger/in wenige Alternativen wenn man sich Materialien für eine Renovierung der Wohnung/Haus kaufen möchte. De Faktor wissen das die Betreiber der vier bis fünf führenden Baudiscounter und dementsprechend wird sich das in Zukunft auch nicht ändern. Da bleibt einem nur der Ausweg so wenig wie möglich zu renovieren und wenn dann vom professionellen Handwerk!