Richtig Renovieren

Richtig Renovieren

Bevor man sich zum Renovieren entscheidet, sollte man auch das Gemäuer überprüfen, sowie auch die Fenster, vor allem wenn es sich um Holzfenster handelt. Am besten ist, wenn man sich eine Check-Liste bzw. To-Do-Liste erstellt, in der man die bestehenden Mängel aufzeichnet.

Um richtig renovieren zu können und Schäden beseitigen zu können, muss man vor dem eigentlichen Renovierungsvorgang überprüfen, welche Mängel an dem Haus festliegen. Das Feststellen von Mängeln ist unumgänglich, wenn man sinnvoll renovieren will. Am besten ist, wenn man sich eine Check-Liste bzw. To-Do-Liste erstellt, in der man die bestehenden Mängel aufzeichnet.

Besonders sollte man hier auf Dinge achten, welche starken Witterungsbedingungen ausgesetzt sind, wie zum Beispiel das Dach. Bevor man sich zum Renovieren entscheidet, sollte man auch das Gemäuer überprüfen, sowie auch die Fenster, vor allem wenn es sich um Holzfenster handelt. Nachdem man die Liste erstellt hat, sollte man die genauen Mengen bestimmen, welche man zum Renovieren benötigt.

Richtig Renovieren

Nachdem man die Vorbereitungen getroffen hat, kann man mit den eigentlichen Renovierungsarbeiten beginnen. Die eigentliche Renovierungsarbeit ist immer situationsabhängig. Bei vielen Personen läuft die Renovierung jedoch auf einige Wartungsarbeiten heraus. Im Rahmen einer Renovierung kann man zum Beispiel die Leistungsfähigkeit von der Heizungsanlage erhöhen. Dazu muss man einfach die Luft aus dem Heizkörper herauslassen, dadurch kann die Wärme besser transportiert werden und man kann Heizkosten sparen. Beim Renovieren muss man fast immer auch die Fenster erneuern bzw. aufarbeiten.

Am besten geht dies, indem man die Fenster aushängt, mit Schmirgelpapier die oberste Lasurschicht entfernt und im Anschluss eine neue Lasurschicht anbringt. In der Regel sollte man den Vorgang des Farbe auftragens 2-3 mal wiederholen. Ggf. sollte man auch die Fensterbeschläge erneuern, auch hier kann man viel Geld und Kosten sparen. Im Rahmen einer Renovierung kann es auch interessant sein die Dämmung zu erneuern. Die Dämmung ist eine der wichtigsten Faktoren beim Haus und entscheidend für den Energieverbrauch zuständig. Am besten ist, wenn man die Dämmung von einem Fachmann anbringen lässt.

Auch beim Dach kann man fast immer Renovierungsarbeiten durchführen. Die Renovierungsarbeiten reduzieren sich hier zumeist immer auf das Austauschen von Dachpfannen. In manchen Fällen kann auch eine zusätzliche Fasadenrenovierung interessant sein. Eine neue Fassade verleiht dem Haus ein neues Auftreten und zusätzlichen Glanz.